DuIchWir - Alle inklusive. Die Internetseite zur Öffentlichkeitskampagne Inklusion in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die Internetseite zur Öffentlichkeitskampagne Inklusion in Baden-Württemberg

Text-Reader ein-/ausblenden Textreader Schrift vergrößern/verkleinern Textgröße Kontrastansicht ein-/ausschalten Kontrast

Inklusion beginnt in den Köpfen
Gemeinsam können wir viel erreichen

Inklusion – was bedeutet das?
Inklusion bedeutet Dazugehören

Alle Menschen sollen selbstbestimmt und gleichberechtigt in unserer Gesellschaft leben können, ganz gleich, wie unterschiedlich sie sind.
Die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, kurz UN-Behindertenrechtskonvention, beschreibt gut, was Inklusion bedeutet.
Das Sozialministerium Baden-Württemberg startet zusammen mit vielen Partnern die Kampagne DUICHWIR Alle inklusive., um den Menschen noch besser erklären zu können, was Inklusion genau bedeutet.

Inklusion geht uns alle an

Das Ziel der Kampagne ist es, den positiven Wert des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderungen hervorzuheben.
Wir profitieren alle davon, wenn wir die Tür unserer Gesellschaft für Menschen mit Behinderungen weit öffnen.
Es geht darum, die Barrieren in den Köpfen der Menschen zu beseitigen.
Machen Sie Inklusion und Teilhabe in Ihrem Umfeld zum Thema und schauen Sie mal genauer hin.

Welche Themen sind uns wichtig?

Den nachfolgenden Themen möchten wir besondere Aufmerksamkeit schenken und dabei viele lebenspraktische Beispiele aufgreifen.

Barrieren vermeiden
Sportliche Leistung

Unbeschwert wohnen,
Freizeit und
Sport gemeinsam erleben,
füreinander da sein,
Barrieren verhindern

Freizeit, Sport, Kultur

Teilhabe an Freizeit, Sport und Kultur ist ein wichtiges Anliegen vieler Menschen mit Behinderungen. Sie möchten nicht auf ihre vier Wände eingeschränkt sein, sondern sich mit Menschen austauschen, gemeinsam Spaß haben, sich selbst neu erfahren.

Mitbestimmen

Menschen mit Behinderungen wollen ihren Beitrag leisten und mitbestimmen. Engagement im politischen und öffentlichen Leben gehört dazu.

Barrierefreies Wohnen, Nachbarschaft

Barrierefreies Wohnen und eine inklusive, offene Nachbarschaft sind für Menschen mit und ohne Behinderungen von großem Vorteil.

Inklusion bringt allen was

Die UN-Behindertenrechtskonvention gilt auch in Baden-Württemberg.
Die UN-Behindertenrechtskonvention fordert, dass Menschen mit und ohne Behinderungen im Alltag ganz selbstverständlich gemeinsam und gleichberechtigt leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen können.

Menschen mit Behinderungen leisten einen wertvollen Beitrag zum allgemeinen Wohl und zur Vielfalt in Baden-Württemberg.
Mit Unterstützung vieler Partner haben wir eine breit angelegte Öffentlichkeitskampagne unter dem Motto DUICHWIR Alle inklusive. geplant.

 

 

Weitere Informationen des Sozialministeriums Baden-Württemberg finden Sie unter folgendem Link:
Inklusion bringt allen was

Informationen zu den Partnerinnen und Partnern der Kampagne finden Sie in der Navigation unter:
Partner der Kampagne