DuIchWir - Alle inklusive. Die Internetseite zur Öffentlichkeitskampagne Inklusion in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die Internetseite zur Öffentlichkeitskampagne Inklusion in Baden-Württemberg

Text-Reader ein-/ausblenden Textreader Schrift vergrößern/verkleinern Textgröße Kontrastansicht ein-/ausschalten Kontrast
  • Abbildung eines Wahlzettels

Beispiele aus dem Zusammenleben
Mitbestimmen gehört dazu

Gemeinsam entscheiden, inklusiv denken

In Baden-Württemberg kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger in öffentliche und politische Angelegenheiten einbringen. Wir alle können mitbestimmen, wenn es um eigene Interessen oder solche der Allgemeinheit geht. In der Gemeinde, in Vereinen oder Organisationen, in Verbänden oder politischen Gremien – überall ist Engagement gefragt.

Menschen mit Behinderungen wollen ihren Beitrag für die Gesellschaft leisten und wollen mitbestimmen, wenn es um ein gutes Gemeinwohl  geht. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und aktiv mitzubestimmen, auch in nichtstaatlichen Organisationen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, bei Versammlungen oder gar Wahlen sicherzustellen, dass diese barrierefrei sind und Menschen mit Behinderungen einen leichten Zugang erhalten.

Alle Entscheidungen, die Menschen mit Behinderungen betreffen, sollten grundsätzlich unter aktiver Mitwirkung dieser Menschen getroffen werden und nicht über ihre Köpfe hinweg. Denn was sie sich wünschen und was für sie am besten ist, weiß keiner so genau wie sie selbst.

Menschen mit Behinderungen sind die besten Experten in eigener Sache und wissen, was wichtig für sie ist. Daher gibt es in Baden-Württemberg einen Landes-Behindertenbeirat, der die Landesregierung in allen Fragen der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen berät.

Diesen Beitrag werden wir in den nächsten Monaten noch um konkrete, lebensnahe Beispiele ergänzen. Schauen Sie doch öfter mal vorbei.

 

 

Weitere Informationen des Sozialministeriums Baden-Württemberg finden Sie unter folgendem Link:
Mitbestimmen

Informationen zu den Partnerinnen und Partnern der Kampagne finden Sie in der Navigation unter:
Partner der Kampagne